Marc II von Reddy

Ich bin sehr stolz darauf als Prinz Marc II von Reddy meinen närrischen Pflichten nachzukommen.

Mein bürgerlicher Name ist allerdings Marc Umbach. Ich wurde am 30.03.66 in Gerolstein geboren und habe einen Sohn Niklas im Alter von 2 1/2 Jahren.

1990 machte ich mich im Maschinenbau selbstständig, wobei ich meine Leidenschaft fürs Planerische entdeckte.

In die Küchenbranche bin ich dann „so reingerutscht“ (1998). Als heutiger Geschäftsführer von Reddy Trier dreht sich der gesamte Alltag rund um die Küche. Wenn ich nicht gerade arbeite interessiere ich mich für Oldtimer und Modellflugzeuge, aber für diese Hobbies finde ich zunehmend weniger Zeit.

Gerne hätte ich mir mein Ornat selbst gestrickt - jedoch war aufgrund der kurzen Vorbereitung dafür keine Zeit.  So habe ich es mir dann lieber doch gekauft – samt Hose und „knallroten“ Lackschuhen.

Ich bin ein Karnevals-Quereinsteiger und gehöre erst ab dieser Session der Stadtgarde an. Wenn früher Karneval war, war ich weg. Zudem stamme ich aus der Region Daun, die nicht gerade als Karnevals-Hochburg gilt. Mittlerweile hat aber auch mich das Karnevalsfieber gepackt. Ich hole jetzt alles auf einmal nach, - und freue mich besonders auf das einmalige Erlebnis Prinz der Stadt Trier zu sein.

Galerie